Anna und der Pfützenhai

 

Anna möchte schlafen, aber es klappt einfach nicht! Doch dann fällt ihr ein, dass sie sich noch eine Gute-Nacht-Geschichte von ihrer Mama vorlesen lassen könnte. Flugs die Treppe hinunter zum Wohnzimmer der Eltern, durch die Tür gespäht und – ein wahres Ungetüm schwirrt an ihr vorbei: ein Hai!

 

Den ersten Schreck kann Papa zwar gleich entkräften, denn der Hai war nur im Fernseher und sowieso: „Haie leben im Meer, nicht in Kinderzimmern.“ Aber so einfach ist das überhaupt nicht! Denn plötzlich tauchen bei Anna solche Haie an den unmöglichsten Orten auf: im Spülbecken, in der Pfütze auf dem Pausenhof, selbst im Zierfischaquarium auf der Kommode. Und dann immer diese spöttischen Erklärungen der anderen: „Geht doch gar nicht!“ oder „Passt doch gar nicht da rein!“.

 

Anna muss es selbst untersuchen – und tatsächlich: Ein riesiger Hai taucht aus der Pfütze auf!
Der allerdings hat Schnupfen und stellt sich als sehr freundlicher Geselle heraus, weiß eine Menge über sich und seinesgleichen zu erzählen. Und als Anna ihn wirklich lustig findet, wird Hainer der Hai, so sein Name, immer durchsichtiger und verschwindet lachend in seiner Pfütze.

13,90 €

  • 4 - 5 Tage Lieferzeit

Haie in Weyhe - ich bin dabei!

Reserviert euch eure Plätze für ein fantastisches Sommerfest!

Am 22. Juni von 14.30 bis 17.30 Uhr im Café "c'est la vie", Weyhe

 

- für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren

- Preis pro Kind / inkl. Kinderbuffet

- Teilnehmerzahl begrenzt

 

- bei geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor das Event abzusagen

und das Geld zeitnah zurückzuzahlen

 

10,00 €